Landingpage oder auch Zielseiten Optimierung

Die meisten wollen im Internet immer nur eins erreichen: Möglichst viele Besucher. Doch was nützen viele Besucher wenn keiner davon etwas kauft?

Verfasst von SEO Evangelist am 10.03.2009 um 08:06:00 Uhr
O

Online Marketing ist für viele kein Neuland mehr, Begriffe wie Suchmaschinenoptimierung oder bezahlte Werbung (SEA) tauchen immer häufiger auf. Wie man Besucher auch seine Internetpräsenz bekommt wissen also schon ein Menge, doch bei den meisten hakt es daran aus den Besuchern auch Kunden oder zumindest Interessenten zu machen.

Online Marketing hört nicht auf mit der Generierung von Besuchern und Steigerung der Bekanntheit, sondern geht noch viel weiter, z.B. auf der eigentlichen Webseite. Es ist bei weitem nicht damit getan einfach nur ein Angebot im Netz zu haben und dabei zu hoffen, dass nun die riesigen Auftragsströme hereinfliessen.

Einer der häufigsten Gründe warum Seiten, trotz brauchbarer Besucherzahlen, nichts verkaufen ist die fehlende Optimierung, die sogenannte LandingPage Optimization kurz LPO.

Die landingpage optimization ist die Kunst der "Online Verführung". Biete den Seitenbesuchern das was sie wirklich wollen und verkaufe dadurch erfolgreich im und über das Internet.

Datenschutz


Kategorie: Landingpage Optimization



Kommentar zur Nachricht
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar zu dieser Nachricht, wir freuen uns über Ihr Feedback.
Name:
E-Mail-Adresse:
Kommentar:
Captcha:
Hinweis:
Um gegen Spam vorzubeugen bitte die obigen zwei Wörter (Captcha) in das Lösungsfeld darunter eingeben, getrennt von einem Leerzeichen.
 
NEWSLETTER

BOOKMARK
RSS FEEDS

KW 38 - Samstag, 23. September 2017