Warum Internet Marketing

Internet Marketing zählt in unserer Zeit zu den besten und effektivsten Vermarktungsformen, doch warum ist das so?

D

Die Zeiten wo das Internet aussschliesslich den Nerds, Geeks und Techies vorbehalte­n war sind längst vorbei. Was anfänglich aussschliesslich den Universitäten zum Wissenstransfer diente, ist heute einer der interessantesten Medien unserer Tage. Alleine in Deutschland nutzen etwa 42 Millionen Menschen das Internet zur Unterhaltung, Informationssuche und natürlich auch zum Einkaufen.

Auf Grund der technischen Gegebenheiten ist das Medium Internet ideal dafür geeignet permanente Erfolgskontrollen durchzuführen um somit wertvolle Daten zu erhalten für weitere Marketingaktivitäten.

Wer eine Zeitungsanzeige schaltet kann lediglich auf Grund der direkten Nachfrage grob abschätzen in wie weit die Anzeige erfolgreich war, jedoch fehlen sämtliche Informationen über das allgemeine Interesse (Grundsätzliches Interesse jedoch ohne jegliche Aktionen).

Beim Internet kann man an Hand der Nutzungsstatistiken der jeweiligen Website sofort erkennen wie groß (oder klein) das Interesse war, auch wenn keine direkten Anfragen daraus resultierten. Mit diesen Daten kann man seine Internetpräsenz und/ oder sein Produkt/ Dienstleistung etwas überarbeiten um die Anzahl der Anfragen (oder Bestellungen) zu erhöhen. Hierbei muss man auch nicht erst wieder teure Anzeigen schalten oder warten bis die nächste Zeitung erscheint, die Nutzungsstatistiken erhält man heutzutage schon in Echtzeit.

Auf Grund der modernen Suchmaschinentechnologie wird man erstmalig in die Lage versetzt genau da sein zu können, wo die potentiellen Interessenten einen suchen. Man kann an Hand von Analysedaten genau ermitteln wonach die angepeilte Zielgruppe sucht und sogar was sie wollen bzw. erwarten.

Dabei ist noch wichtig zu wissen das die Internetbenutzer bei weitem nicht mehr nur aus Computerfreaks besteht, im Gegenteil: Heutzutage benutzen so ziemlich alle Altersgruppen und Personen aus unterschiedlichen Gesellschaftsschichten das Internet angefangen von jungen Schülern bis hin zu den gestandenen Senioren, sind alle Gruppen vertreten.

Warum das so ist liegt auf der Hand. Wer z.B. einen Handwerker sucht hatte früher meist nur die Möglichkeit in den bekannten Branchenbüchern nachzuschlagen oder musste sich auf Empfehlungen von Bekannten verlassen. In den Branchenbüchern waren meist nur ein Teil der tatsächlichen vorhandenen Firmen zu finden (und zwar überwiegend nur die "Zahlenden") im Internet hingegen kann man weit aus mehr Firmen ausfindig machen und sich gleichzeitig noch über die ausgesuchten näher informieren (Bewertungsportale, Foren, Firmen Website, etc...).

Da die Zahl der Nutzer (und auch das Aufkommen der Nutzung) täglich ansteigt, hat man als Unternehmer ideale Voraussetzungen seinen Betrieb einer breiten Masse (aber auch nur der anvisierten Zielgruppe) gegenüber zu präsentieren und kann gleichzeitig noch die hervorragenden Möglichkeiten der Analyse und Erfolgskontrollen nutzen. Wenn man jetzt noch bedenkt das die eigene Internetpräsenz den potentiellen Neukunden 24 Stunden am Tag zur Verfügung steht und das Ganze noch 365 Tage im Jahr, so weiss man warum Internet Marketing zu den besten Marketingformen unserer Tage zählt.

Datenschutz

Kategorie: Internetmarketing

NEWSLETTER

BOOKMARK
RSS FEEDS
Navigation: SEOWarum Internet Marketing

KW 12 - Freitag, 24. März 2017